Raum für Besinnung, Nachdenken, Gebet 

 

 

 

 

Christus, das Licht der Welt.

Welch ein Grund zur Freude!

In unser Dunkel kam er als ein Bruder.

Wer ihm begegnet, der sieht auch den Vater.

Ehre sei Gott, dem Herrn!

 EG 410,1

Stärker als alles Dunkle

Herr, schenke mir Weisheit.

Lass mich durch das Dunkel schauen,

das meinen Horizont verhüllt.

Hilf mir durch das Grauen

mit deiner himmlischen Wahrheit.

Mache meinen Geist erfüllt

von deinem lauteren Licht.

Vertreib das endlos lange Gewirr

                         uUnsichtbarer Teufelsstricke.

Schenke einen Blitzstrahl,

der in das Dunkel fährt

und es mit einem Mal erhellt.

Ein Feuer schüre, dessen Flammen

um sich schlagen wie des Ritters Schwert.

Dass dieses Licht schnell weitergetragen werde,

ohne dass es einer wehrt.

Herr, darin liegt mein Glaube,

dessen Kraft kein Dunkel raubt.

 

 

W. F. Rudolph

 

 

.