Raum für Besinnung, Nachdenken, Gebet 

 

 

 

 

Christus, das Licht der Welt.

Welch ein Grund zur Freude!

In unser Dunkel kam er als ein Bruder.

Wer ihm begegnet, der sieht auch den Vater.

Ehre sei Gott, dem Herrn!

 EG 410,1

Worte voll Macht

Unscheinbar war es zuerst, dein Kommen

Ein Mann aus dem Bergenland

Ein Baumeister aus Nazareth

Doch dann sprachst du zu uns

In den Häusern

In der Synagoge

Im Boot

Wir erkannten, dass du mehr bist

Anders als wir

Kein sündiger Mensch

Du bist der Messias

Der Macht hat

Über Krankheit und Leid

Über `Fische und Menschen

Über Sturm, Wind und Wellen

Was sollten wir sonst tun

Als auf dich zu hören

Dir zu folgen, dich zu lieben?

 

Roland Werner

 

 

.