Raum für Besinnung, Nachdenken, Gebet 

 

 

 

 

Christus, das Licht der Welt.

Welch ein Grund zur Freude!

In unser Dunkel kam er als ein Bruder.

Wer ihm begegnet, der sieht auch den Vater.

Ehre sei Gott, dem Herrn!

 EG 410,1

Bis dein Feuer in mir brennt

Atem Gottes, hauche mich an,

füll du wieder mich mit Leben,

dass ich, was du liebst, lieben kann

und retten, was du gegeben.

 

Atem Gottes, weh mich an,

bis mein Herz dir offen,

bis ich, was du willst, wollen kann

im Handeln und im Hoffen.

 

Atem Gottes, blas mich an,

bis ich dein ganz werde,

bis dein Feuer in mir brennt

auf der dunklen Erde.

Edwin Hatch